Aufstockung

Mehr Wohlfühl-Wohnraum schaffen

Familienerweiterung, die Erfüllung des Traumes vom Wintergarten, eine großzügigere Wohnraumgestaltung oder auch ein behindertengerechtes Haus.....das alles können Gründe für einen Anbau/Umbau oder einer Aufstockung sein.

Auf vorhandener Substanz aufbauen


An erster Stelle steht für uns, die vorhandene Bausubstanz zu prüfen um evtl. Einschränkungen aber natürlich auch Möglichkeiten festzustellen. Auf dieser Basis planen und entwerfen wir gemeinsam mit Ihnen Ihre neuen Wohnräume.
Die anschließenden Bauarbeiten werden von unseren qualifizierten Facharbeitern ausgeführt. Wir sichern Ihnen eine erstklassige und schnelle Ausführung mit langlebiger Qualität zu.

Falls sie Arbeiten in Eigenregie übernehmen möchten, ist dies selbstverständlich möglich.


Unsere Leistungen im Überblick:

  • Wintergarten
  • Anbau/Umbau/Aufstockung in Holzständerbauweise
  • Dachgauben

2. Auswahl der Baustoffe


  • niedriger Energieaufwand bei der Herstellung
  • Bevorzugung von Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen
  • regionale und nachhaltige Materialen
  • Verzicht auf chemische Holzschutzmittel durch konstruktiven Holzschutz und Einsatz resistenter Hölzer
  • Auf Wunsch bieten wir Ihnen eine Zertifizierung der verwendeten Bau- und Bauhilfsstoffe durch ein unabhängiges Institut
  • Bei all unseren Bauteilen werden generell nur bauaufsichtlich zugelassene Stoffe verarbeitet.
  • KVH (Konstruktionsvollholz) und Dämmstoffe werden mit Sorgfalt und nach Kundenwunsch ausgewählt.

3. Beachtung gesetzlicher Vorschriften


Unsere Energiekonzepte orientieren sich an den Förderstandards der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Von der KfW können Sie zinsgünstige Darlehen für Ihr Wohngebäude erhalten. Dabei setzt die KfW sehr strenge Kriterien für die gebauten Energiesparhäuser an. Die frühere Bezeichnung eines KfW-40-Hauses bedeutete, dass die Gebäudehülle 45 % besser ausgeführt werden musste als beim Standard-Neubau, seit 31.03.2009 sogar 55 % mehr nach Energie-Einspar-Verordnung (EnEV). Außerdem ist der Primärenergiebedarf auf 40 Kilowattstunden pro Quadratmeter und Jahr begrenzt. Dies erfordert eine entsprechend energiesparende Heiztechnik.
Die genormten Berechnungsverfahren erfordern dabei eine individuelle Betrachtung für jedes Gebäude.


4. Produktion/ Montage


Überwachung auf Wunsch durch TU München, Holzbauforschung!
Die schnelle Montage der Holzrahmenelemente ermöglicht einen zügigen Baufortschritt. Unsere Häuser sind in wenigen Tagen regendicht. Das Aufstellen der Häuser erfolgt durch unsere erfahrenen Mitarbeiter, die durch Schulung und Zertifizierung immer auf dem neusten Stand der Technik sind.


5. Prüfungen


IQ-Check ist die energetische Auswertung und Verbesserung Ihres Hauses nach den offiziellen Maßstäben der Energie-Einspar-Verordnung - mit Innungs-Qualität. Die Energie-Einspar-Verordnung ist ein Zusammenschluss der Wärme- und Heizungsverordnung mit dem Ziel, den Energieverbrauch der Haushalte um 30% zu reduzieren. Sie fordert sozusagen den IQ Ihres Hauses.

Der Blower-Door-Test protokolliert die Luftdichtigkeit der Gebäudehülle und ist ein Garant für die Qualität unserer Ausführung.


Mit unserem energetischen Konzept sorgen wir für eine Optimierung von Dämmstandard und Gebäudetechnik unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Ergebnis: Ihr Haus im optimalen Kosten-Nutzen-Verhältnis, denn Ökologie ist Ökonomie.